Klassische Implantate

Klassische Implantate werden in der Zahnmedizin bereits seit Jahrzehnten verwendet und seitdem immer weiterentwickelt.

Klassische Implantate : Üblicherweise bestehen Implantate aus 2 Teilen.

ZahnimplantatDas eigentliche Implantat ersetzt nur die Zahnwurzel und muss in der Regel unbelastet mehrere Monate im Knochen einheilen, bevor der Implantataufbau aufgeschraubt und zum Befestigen einer Krone verwendet werden kann.
Aufgrund der Durchmesser konventioneller Implantate kann in einigen Indikationsbereichen nur mit präimplantologischen, augmentativen Maßnahmen erfolgreich implantiert werden.

Es stellt sich hier häufig die Frage, ob der Aufwand gerechtfertigt ist, um das angestrebte Behandlungsziel zu erreichen.